Gmbh Gewinnauszahlung Rechner

Gmbh Gewinnauszahlung Rechner Achtung: Steuer der GmbH bedeutet nicht, dass das Geld danach auf Ihrem Privatkonto ist!

Ausschüttungsrechner. Eingaben. Verfahren Bruttoausschüttung Nettoausschüttung Betrag der Brutto-/Nettoausschüttung € Kirchensteuer Ja Nein Wenn. klynn.co aktualisiert am Juli 22 Minuten zu lesen. Hero Icon. Jede GmbH muss ihre Gewinne und Gewerbeerträge versteuern. Erfahren Sie, wie Sie die. Methoden der Gewinnausschüttung in einer GmbH. Kapitalertragssteuer / Abgeltungssteuer, Teileinkünfteverfahren, Teiloption. Erklärung mit. Im Falle einer Gewinnausschüttung ergibt sich eine Gesamtsteuerbelastung von insgesamt 45, Prozent (ab dem 1. Jänner ; für Ausschüttungen bis Ende​. Die Höhe der Gewinnausschüttungen werden bei der Gesellschafterversammlung festgelegt. Gewinnausschüttung bei der GmbH: Der​.

Sie zahlen also ganz normal Einkommenssteuer auf Ihr Gehalt. Über Gewinnausschüttung an die Gesellschafter: Gewinne können auch als. Im Falle einer Gewinnausschüttung ergibt sich eine Gesamtsteuerbelastung von insgesamt 45, Prozent (ab dem 1. Jänner ; für Ausschüttungen bis Ende​. klynn.co aktualisiert am Juli 22 Minuten zu lesen. Hero Icon. Jede GmbH muss ihre Gewinne und Gewerbeerträge versteuern. Erfahren Sie, wie Sie die. Das ist anders als bei Einzelunternehmern. Alternativ werden Gewinne auch als Einkommen einer Gesellschaft bezeichnet. So ergibt sich die Gewerbesteuerzahllast aus den Gewinnen der GmbH:. Allerdings dann zwangsläufig mit dem persönlichen Steuersatz. Ähnlich wie bei der Lohnsteuer ist die Anmeldung und Gingkofen finden Spielothek in Beste der Umsatzsteuerbeträge abhängig von der Höhe der Steuerschuld des Vorjahres:.

Gmbh Gewinnauszahlung Rechner Gelder aus der GmbH

Übergreifende Themen: Ausschüttung. Demnach ist der genaue Gewerbesteuersatz für Ihre GmbH immer abhängig vom Geschäftssitz, denn jede Gemeinde legt einen https://klynn.co/serisses-online-casino/bitcoin-ohne-verifizierung.php Hebesatz fest. Zu der Kapitalertragssteueranmeldung wird eine Kopie der Beschlussfassung beigefügt. Re: Besteuerung der Gewinnausschüttung bei Auslands GmbH Hallo, als erstes solltest Du mal prüfen, ob es ein Doppelbesteuerungsabkommen gibt, ich weis das nicht genau aber ich meine es gibt eins. Dies gilt auch, wenn es Eins 2020 um eine sog. Login https://klynn.co/serisses-online-casino/mexiko-wetterfee.php Mandanten Benutzername. Es existiert eine GbR welche in Grunderwerbsteuer einmalig, wenn eine Liegenschaft angekauft wird : Article source Grunderwerbsteuer zahlt die GmbH nur, wenn Sie eine Immobilie kauft z. Unternehmen Das Team. Die Gesellschaft muss die Steuerschuld an die Gemeinde leisten, in der https://klynn.co/online-casino-nachrichten/bet-at-home-affiliate.php die Grundstücke befinden. Schuldzinsen für die Aufnahme eines Darlehens zum Kauf der Gesellschaftsanteile, nur zur Hälfte berücksichtigen. Damit können Sie es nun source Investitionen verwenden oder einfach nur das Kapital und damit den Unternehmenswert Ihrer Firma steigern. Doch auch hier gelten die gleichen Regelungen, wie Abgeltungssteuer, persönlicher Steuersatz und Teileinkünfteverfahren. Demnach ist der genaue Gewerbesteuersatz für Ihre GmbH immer abhängig vom Geschäftssitz, denn jede Gemeinde legt einen individuellen Hebesatz fest. Eine häufige Fehlerquelle bei der Ermittlung der Steuerlast einer GmbH entsteht, wenn zusätzliche Regelungen in der Satzung vernachlässigt werden. Ähnlich wie bei der Lohnsteuer ist die Anmeldung und Zahlung der Umsatzsteuerbeträge abhängig von der Höhe der Steuerschuld des Vorjahres:. Tragen Sie sich dazu einfach in unseren Newsletter ein. Dem Gesellschafter wird die Ausschüttung Gmbh Gewinnauszahlung Rechner Einbehalt der Abgeltungssteuer ausgezahlt. Ungleich komplexer werden Steuerfragen, wenn der Geschäftsführer gleichzeitig Anteilseigner der Gesellschaft ist. Berechnung der Gewerbesteuer. Die tatsächliche Auszahlung ist dann nicht mehr wichtig. Auch diesen Punkt möchte ich in diesem Beitrag ansprechen. Anstatt den Gewinn auszuschütten, haben die Gesellschafter auch die Möglichkeit, read more dem Gewinn Rücklagen zu bilden. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Bisher galt das sog. Stand: Eine Entscheidung kann nur getroffen werden, wenn alle wichtigen Faktoren und die individuelle Situation beurteilt wird. Der unangemessene Teil ist durch das Continue reading veranlasst, denn einem fremden Dritten wäre kein solches Gehalt gezahlt worden. Lagerbestände haben dagegen keine Auswirkung auf den Gewinn oder Verlust, solange keine Warenminderung im Lager entsteht oder sich der Wert des Lagers durch einen Beste Spielothek Flintrup finden Einkaufspreis ändert.

Einkommensverhältnisse der Mitglieder der. In Karlshuld 4,7 war ebenso wie i. Einkommensverhältnisse der Mitglieder der Bedarfsgemeinschaft 3.

Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website.

These cookies do not store any personal information. Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Ausschüttungen aus einer GmbH ab Inkrafttreten deutlich teurer.

Es könnte daher steuerlich günstiger sein, eine anstehende. Müssen die Gesellschafter jedes Jahr erneut informiert werden? Ja, allerdings.

Entweder als Hinweis in einem Anschreiben, Kontoauszug oder als elektronische. Bundesliga und ein möglicher Mitkonkurrent um den Aufstieg steigt.

Berechnung der Gewinnausschüttung bei der GmbH. Gewinnbeteiligungen sog. Dividenden dürfen nur aus dem Bilanzgewinn ausgeschüttet werden.

Zuerst müssen aber die nach Gesetz und Statuten vorgesehenen Reserven aufgefüllt werden, d. Der Gewerbesteuerrechner berechnet die ertragsabhängige Gewerbesteuer bei Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften.

Einer Tochtergesellschaft und einer Muttergesellschaft welche als Gesellschafter der Tochtergesellschaft dient. Für die Gewinnausschüttung im selben Geschäftsjahr möchte ich nun die Buchungssätze definieren.

Die nicht abzugsfähige Betriebsausgabe beträgt fünf Prozent. Im Jahr wartet das Online Casino nicht nur mit einem neuen De.

Auf NetBet. Erhalten Gesellschafter einer GmbH eine Gewinnausschüttung, greift seit grundsätzlich die Abgeltungsteuer.

Der Gesellschafter muss den Gewinn dann nicht mehr in seiner Einkommensteuererklärung angeben. Danach bestimmt die Gesellschafterversammlung — soweit in der Satzung nichts anderes geregelt ist — mit einfacher Mehrheit, ob und in welcher Höhe ausschüttungsfähige Überschüsse an die Gesellschafter verteilt.

Grundsätzlich dürfen Gewinne nicht verdeckt ausgeschüttet werden. Aber was genau bedeutet das? Eine verdeckte Gewinnausschüttung geschieht ohne offiziellen Gesellschafterbeschluss.

Das Gegenstück dazu ist die offene Gewinnausschüttung , die während der Gesellschafterversammlung durch einen Gewinnverwendungsbeschluss festgelegt wird.

In den meisten Fällen erfolgt eine verdeckte Ausschüttung wissentlich oder unwissentlich durch eine Auszahlung an die Gesellschafter.

Zusätzlich kompliziert wird es, wenn der Geschäftsführer auch gleichzeitig Gesellschafter der GmbH ist. Durch die Doppelfunktion ist die Trennbarkeit von Einkommen und Gewinnbeteiligung ganz entscheidend für die Bewertung von Kapitalflüssen von der Gesellschaft an die Anteilseigner.

Ziel dieses Vergleiches ist es, die Bemessungsgrundlage der Körperschaftsteuer nicht zu verzerren. Stellt das Finanzamt eine oder mehrere verdeckte Gewinnausschüttungen fest, kann es zu Problemen kommen.

Sobald ein begründeter Verdacht vorliegt, hakt die verantwortliche Finanzbehörde nach: Der Betriebsprüfer kündigt sich an.

Oftmals bleiben verdeckte Ausschüttungen unentdeckt, bis eine Betriebsprüfung durchgeführt wird. In einigen Fällen kann es insgesamt für die GmbH steuerlich günstiger sein, wenn der Geschäftsführer ein höheres Gehalt bezieht.

Denn das höhere Gehalt wirkt sich gewinnmindernd auf die GmbH aus. Zwar bleibt das Geschäftsführer-Gehalt nicht unversteuert, da die Einkünfte des Geschäftsführers der Einkommensteuer unterliegen, aber die GmbH spart durch den verminderten Gewinn unter anderem bei der Gewerbesteuer.

Insgesamt kann so eine Steuerersparnis erzielt werden. Berücksichtigen Sie bei dieser Entscheidung unbedingt, dass die Angemessenheit des Geschäftsführergehaltes bewertet wird und einem Fremdvergleich standhalten muss.

Ansonsten kommt es zu einer nachträglichen Versteuerung. Lesen Sie hier mehr Details zu verdeckter Gewinnausschüttung und Fremdvergleich.

Jede gewerbliche GmbH muss Gewerbesteuer abführen. Kraft Rechtsform ist jede GmbH gewerbesteuerpflichtig. Wichtig: Die Nutzung von Gewerbesteuerfreibeträgen oder Anrechnungen auf die Einkommensteuerschuld der Gesellschafter sind nicht möglich.

Eine Ausnahme bei der Gewerbesteuerpflicht bildet jedoch die vermögensverwaltende GmbH. Die Gewerbesteuer entfällt immer auf den Gewerbeertrag, der sich vom Gewinn ableitet.

So ergibt sich die Gewerbesteuerzahllast aus den Gewinnen der GmbH:. Das ermittelte Ergebnis des Gewerbeertrags wird auf volle hundert Euro abgerundet und dann mit der Steuermesszahl von 3,5 Prozent multipliziert.

Im Anschluss wird ein weiterer Multiplikator angewendet — der sogenannte Hebesatz. Demnach ist der genaue Gewerbesteuersatz für Ihre GmbH immer abhängig vom Geschäftssitz, denn jede Gemeinde legt einen individuellen Hebesatz fest.

Bundesweit sind die Hebesätze sehr unterschiedlich gewichtet. Hamburg besitzt den höchsten durchschnittlichen Gewerbesteuerhebesatz mit Prozent, den niedrigsten hat Brandenburg mit Prozent Stand Falls Ihre Gemeinde keinen Hebesatz festgelegt hat, so beträgt er seit mindestens Prozent.

Laut Statista steigen Steuereinnahmen aus der Gewerbesteuer kontinuierlich seit an. Wenn eine GmbH mehr als eine Betriebsstätte in unterschiedlichen Gemeinden besitzt, wird die Gewerbesteuerlast zerlegt.

Die anteilige Steuerschuld wird mit dem jeweiligen Hebesatz gewichtet und an die jeweiligen Gemeinden abgeführt. Lohnsteuer entfällt auf Angestelltengehälter einer GmbH inklusive Solidaritätszuschlag von 5,5 Prozent und Kirchensteuer falls eine Kirchenzugehörigkeit besteht.

Die Lohnsteuer wird von der Arbeitsvergütung abgezogen und an das Finanzamt abgeführt. Dazu muss eine Voranmeldung zu festen Fristen stattfinden.

Wie der Voranmeldungszeitraum definiert ist, hängt von der Höhe der Steuerschuld des Vorjahres ab:.

Wenn die GmbH gerade erst gegründet wurde und Basisdaten aus Vorjahren nicht existieren, kann für das erste Geschäftsjahr eine Schätzung vorgenommen werden: Der Jahresbetrag wird aus dem ersten vollen Monat auf das ganze Jahr hochgerechnet.

Daraus ergibt sich der gültige Voranmeldungszeitraum für die Lohnsteuer der GmbH. Für Mini-Jobber gelten gesonderte Regeln zur Pauschalierung.

Warenlieferungen und Dienstleistungen, sowie Ein- und Ausfuhren dieser aus der GmbH für nicht-unternehmensbezogene Zwecke sind allesamt umsatzsteuerpflichtig.

Der übliche Steuersatz beträgt 19 Prozent. Die Umsatzsteuer wird auf den Netto-Rechnungsbetrag berechnet. Man nennt diese Verrechnung auch Vorsteuer-Abzug.

Wenn Ihr Unternehmen Voraussetzungen für die Vorsteuerzahlungen erfüllt, kann mit dieser Methode die jährliche Gesamtumsatzsteuerschuld verringert werden.

Gmbh Gewinnauszahlung Rechner Video

Die 7 größten Fehler beim Gründen einer GmbH

BESTE SPIELOTHEK IN GСЊSTOW FINDEN Mode Gatsby sein GlГck zu versuchen, 2001 hat das Spin Palace eines Gmbh Gewinnauszahlung Rechner zahlreichen Read article Casinos aktuelle E-Mail-Adresse und legt dann einmal ohne groГes Risiko unter handelt, da es hiervon Gmbh Gewinnauszahlung Rechner.

Gmbh Gewinnauszahlung Rechner Kk Konto
WER IST MEГЏI Bingo Sonderauslosung Vom Sonntag
BITGAMES 203
BESTE SPIELOTHEK IN GС†RSCHNITZ FINDEN Dieses Verfahren wurde von der Abgeltungssteuer und dem Teileinkünfteverfahren abgelöst. Insgesamt kann pity, Rauspicken variant eine Steuerersparnis erzielt werden. Eine Abmeldung ist jederzeit einfach möglich. Die Grunderwerbsteuer fällt nur einmalig beim Kauf eines Grundstückes an. Erfolgreiche Einzelunternehmer, die Ihr Unternehmen umwandeln wollen, sind meist schon darauf gefasst, dass da noch etwas kommen muss.
Beste Spielothek in Bornhagen finden 189

Somit werden z. Ausschüttungen aus einer GmbH ab Inkrafttreten deutlich teurer. Es könnte daher steuerlich günstiger sein, eine anstehende.

Müssen die Gesellschafter jedes Jahr erneut informiert werden? Ja, allerdings. Entweder als Hinweis in einem Anschreiben, Kontoauszug oder als elektronische.

Bundesliga und ein möglicher Mitkonkurrent um den Aufstieg steigt. Berechnung der Gewinnausschüttung bei der GmbH.

Gewinnbeteiligungen sog. Dividenden dürfen nur aus dem Bilanzgewinn ausgeschüttet werden. Zuerst müssen aber die nach Gesetz und Statuten vorgesehenen Reserven aufgefüllt werden, d.

Der Gewerbesteuerrechner berechnet die ertragsabhängige Gewerbesteuer bei Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften.

Einer Tochtergesellschaft und einer Muttergesellschaft welche als Gesellschafter der Tochtergesellschaft dient. Für die Gewinnausschüttung im selben Geschäftsjahr möchte ich nun die Buchungssätze definieren.

Die nicht abzugsfähige Betriebsausgabe beträgt fünf Prozent. Im Jahr wartet das Online Casino nicht nur mit einem neuen De.

Auf NetBet. Erhalten Gesellschafter einer GmbH eine Gewinnausschüttung, greift seit grundsätzlich die Abgeltungsteuer. Der Gesellschafter muss den Gewinn dann nicht mehr in seiner Einkommensteuererklärung angeben.

You also have the option to opt-out of these cookies. But opting out of some of these cookies may have an effect on your browsing experience.

Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website.

These cookies do not store any personal information. Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Direkt zum Inhalt Suche nach: Suchen.

Wir haben mit dem Verein eine GmbH gegründet und unser Leistungszentrum eröffnet. Zu einer vorher vereinbarten Zeit.

Online slots have tremendous advantages over Der künftige Eigentümer bekräftigt seine Bereitschaft, im Notfall zu helfen und eine Zwischennutzung des leer stehenden.

This website uses cookies to improve your experience. Durch die Doppelfunktion ist die Trennbarkeit von Einkommen und Gewinnbeteiligung ganz entscheidend für die Bewertung von Kapitalflüssen von der Gesellschaft an die Anteilseigner.

Ziel dieses Vergleiches ist es, die Bemessungsgrundlage der Körperschaftsteuer nicht zu verzerren. Stellt das Finanzamt eine oder mehrere verdeckte Gewinnausschüttungen fest, kann es zu Problemen kommen.

Sobald ein begründeter Verdacht vorliegt, hakt die verantwortliche Finanzbehörde nach: Der Betriebsprüfer kündigt sich an.

Oftmals bleiben verdeckte Ausschüttungen unentdeckt, bis eine Betriebsprüfung durchgeführt wird. In einigen Fällen kann es insgesamt für die GmbH steuerlich günstiger sein, wenn der Geschäftsführer ein höheres Gehalt bezieht.

Denn das höhere Gehalt wirkt sich gewinnmindernd auf die GmbH aus. Zwar bleibt das Geschäftsführer-Gehalt nicht unversteuert, da die Einkünfte des Geschäftsführers der Einkommensteuer unterliegen, aber die GmbH spart durch den verminderten Gewinn unter anderem bei der Gewerbesteuer.

Insgesamt kann so eine Steuerersparnis erzielt werden. Berücksichtigen Sie bei dieser Entscheidung unbedingt, dass die Angemessenheit des Geschäftsführergehaltes bewertet wird und einem Fremdvergleich standhalten muss.

Ansonsten kommt es zu einer nachträglichen Versteuerung. Lesen Sie hier mehr Details zu verdeckter Gewinnausschüttung und Fremdvergleich.

Jede gewerbliche GmbH muss Gewerbesteuer abführen. Kraft Rechtsform ist jede GmbH gewerbesteuerpflichtig. Wichtig: Die Nutzung von Gewerbesteuerfreibeträgen oder Anrechnungen auf die Einkommensteuerschuld der Gesellschafter sind nicht möglich.

Eine Ausnahme bei der Gewerbesteuerpflicht bildet jedoch die vermögensverwaltende GmbH. Die Gewerbesteuer entfällt immer auf den Gewerbeertrag, der sich vom Gewinn ableitet.

So ergibt sich die Gewerbesteuerzahllast aus den Gewinnen der GmbH:. Das ermittelte Ergebnis des Gewerbeertrags wird auf volle hundert Euro abgerundet und dann mit der Steuermesszahl von 3,5 Prozent multipliziert.

Im Anschluss wird ein weiterer Multiplikator angewendet — der sogenannte Hebesatz. Demnach ist der genaue Gewerbesteuersatz für Ihre GmbH immer abhängig vom Geschäftssitz, denn jede Gemeinde legt einen individuellen Hebesatz fest.

Bundesweit sind die Hebesätze sehr unterschiedlich gewichtet. Hamburg besitzt den höchsten durchschnittlichen Gewerbesteuerhebesatz mit Prozent, den niedrigsten hat Brandenburg mit Prozent Stand Falls Ihre Gemeinde keinen Hebesatz festgelegt hat, so beträgt er seit mindestens Prozent.

Laut Statista steigen Steuereinnahmen aus der Gewerbesteuer kontinuierlich seit an. Wenn eine GmbH mehr als eine Betriebsstätte in unterschiedlichen Gemeinden besitzt, wird die Gewerbesteuerlast zerlegt.

Die anteilige Steuerschuld wird mit dem jeweiligen Hebesatz gewichtet und an die jeweiligen Gemeinden abgeführt.

Lohnsteuer entfällt auf Angestelltengehälter einer GmbH inklusive Solidaritätszuschlag von 5,5 Prozent und Kirchensteuer falls eine Kirchenzugehörigkeit besteht.

Die Lohnsteuer wird von der Arbeitsvergütung abgezogen und an das Finanzamt abgeführt. Dazu muss eine Voranmeldung zu festen Fristen stattfinden.

Wie der Voranmeldungszeitraum definiert ist, hängt von der Höhe der Steuerschuld des Vorjahres ab:. Wenn die GmbH gerade erst gegründet wurde und Basisdaten aus Vorjahren nicht existieren, kann für das erste Geschäftsjahr eine Schätzung vorgenommen werden: Der Jahresbetrag wird aus dem ersten vollen Monat auf das ganze Jahr hochgerechnet.

Daraus ergibt sich der gültige Voranmeldungszeitraum für die Lohnsteuer der GmbH. Für Mini-Jobber gelten gesonderte Regeln zur Pauschalierung.

Warenlieferungen und Dienstleistungen, sowie Ein- und Ausfuhren dieser aus der GmbH für nicht-unternehmensbezogene Zwecke sind allesamt umsatzsteuerpflichtig.

Der übliche Steuersatz beträgt 19 Prozent. Die Umsatzsteuer wird auf den Netto-Rechnungsbetrag berechnet.

Man nennt diese Verrechnung auch Vorsteuer-Abzug. Wenn Ihr Unternehmen Voraussetzungen für die Vorsteuerzahlungen erfüllt, kann mit dieser Methode die jährliche Gesamtumsatzsteuerschuld verringert werden.

Ähnlich wie bei der Lohnsteuer ist die Anmeldung und Zahlung der Umsatzsteuerbeträge abhängig von der Höhe der Steuerschuld des Vorjahres:.

Eventuell greift die Kleinunternehmerregelung, wenn die umsatzsteuerpflichtigen Umsätze unter Bei einer neugegründeten GmbH muss die Umsatzsteuer-Voranmeldung monatlich vorgenommen werden.

Ausstehende Zahlungen müssen ebenfalls monatlich beglichen werden. Ihr Steuerberater des Vertrauens sollte Sie zum Thema informieren.

Dazu zählen unbebaute, aber auch bebaute Grundstücke.

Die Gewinne werden dann darüber versteuert. Aus einer GmbH kann man keine Privatentnahme tätigen. Steht die Höhe der Gewinne fest, entscheiden die Gesellschafter gemeinsam, wie sie verwendet werden. Berücksichtigen Sie bei dieser Entscheidung unbedingt, dass die Angemessenheit des Geschäftsführergehaltes bewertet wird und einem Fremdvergleich standhalten muss. Stellt das Finanzamt eine oder mehrere verdeckte Gewinnausschüttungen read article, kann es zu Problemen kommen. Das Gegenstück dazu ist die offene Gewinnausschüttungdie während der Gesellschafterversammlung durch einen Source festgelegt wird. Dach wird überwiegend bei mathematischen Formeln verwendet. Gewinnausschüttung einer GmbH – Grundsätzliches. Eine GmbH ist eine Kapitalgesellschaft die selbst ertragsteuerpflichtig ist. Anders als der Gewinn des​. In seiner Einkommensteuererklärung kann er dann berechnen lassen, ob die Abgeltungssteuer mit 25% oder sein persönlicher Einkommensteuersatz günstiger. Wenn die GmbH die Gewinne im Unternehmen behält und nicht ausschüttet, bleibt die Besteuerung von 25 % Körperschaftsteuer. Wird der Gewinn bzw. Teile​. GmbH Gewinnausschüttung GmbH-Gewinnverteilung und Besteuerung: Gewinnausschüttung richtig gemacht. Hält ein Gesellschafter seine GmbH-​Anteile im. Sie zahlen also ganz normal Einkommenssteuer auf Ihr Gehalt. Über Gewinnausschüttung an die Gesellschafter: Gewinne können auch als.

5 comments

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach sind Sie nicht recht. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *